Guilde Internationale
des Fromagers

c/o Hotel Blauer Bock
Sebastiansplatz 9
80331 München

Tel.: +49 171 146 7800
Fax: +49 89 23 17 82 00


Eckart Witzigmann
Maître Honoris Caseus
Guilde des Fromagers


Ulrich Wickert
Maître Honoris Caseus
Guilde des Fromagers


Bernard Antony
Maître Honoris Caseus
Guilde des Fromagers

 

Den Text können Sie nach dem Artikel in lesbarer Größ einsehen

 

 

ALLES NUR KÄSE?  

Mit Begeisterung pflegt die "Guilde Internationale des Fromagers - Confrérie de Saint-Uguzon"
mit Ihren weltweit 5.600 Mitglieder, die traditionelle nachhaltige handwerliche Käse-Herstellung

Ziel ist es die Leidenschaft zum NATURPRODUKT KÄSE in "Deutschen Landen" zu verbreiten und insbesondere auch die Faszination Rohmilchkäse dem Konsumenten zu kommunizieren.
Wir stehen für das Reinheitsgebot für Lebensmittel - von der Weide bis zur Theke.
  Käse ist nicht einfach nur Käse. Käse ist eine Wissenschaft, eine Leidenschaft, eine Passion.
Man muss es probieren und vergleichen um es zu verstehen....um den Unterschied zu "schmecken".
Jeder Käse ist einzigartig. Er trägt den Karakter seiner Region...des Terroirs wie die Franzosen es respektvoll nennen. Käse ist Kultur - Erlebniss, Gaumenfreude, Genuss - Qualität die man schmeckt zu jeder jahreszeit. Wobei es grundsätzlich an der Fähigkeit und der Bereitschaft zu bewusstem Erleben und Geniessen bedarf.
Dies erfordert Zeit - Zeit sich Wissen anzueignen - Zeit zum Einkaufen - Zeit zum geniessen. Leider ist der Faktor Zeit immer knapper, die Zeit immer schnelllebieger.....doch wir haben alle die "GLEICHE ZEIT", nutzen wir Sie einfach sinnvoll um die Früchte unserer Arbeit auch zu geniessen.   Die Zeit ist beim Käse-Herstellen, reifen, lagern, affinieren, ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Käse ist ein LEBENsmittel der seinen Karakter und unmissverständliche Herkunft entwickelt um so zu schmecken wie eh und je definiert, anspruchsvoll und unverfälschtohne vom agrarindustriellem "Fortschritt" deformiert und standardisiert zu werden.
  Die Natur beschenkt uns mit solchen genussreichen Rohstoffen, dass es geradezu perfide ist, wenn aus reinem Profitdenken Käse-Imitaten industriell entwickelt und hergestellt werden. Und nicht zuletzt das Milchpreisdumping dass die Milchbauern um Ihren hart verdienten Lohn bringt.

Die Milch ist eines der wertvollsten Rohstoffen überhaupt und Basis für viele weiter Lebensmittel...unter anderem für Käse.   Für 1 kg Käse werden ca. 10 l Milch benötigt. Wenn 1 kg Käse weniger kostet als die benötigte Menge an Milch, kann im "System" etwas nicht stimmen und der verbraucher sollte hier hinterfragen wie das noch qualitativ und wirtschaftlich machbar ist und nicht auf solche Billigprodukte zugreifen. Wir empfehlen: "Gehen Sie zum Käsehändler Ihres Vertrauens!"  

Wir stehen für "ehrlichen" Käse. Es ist ein Weltkulturerbe, das unter Naturschutz gestellt werden müsste und das wir für unsere Kinder erhalten müssen. Handeln wir bevor es zu spät ist !!!   Günther Abt Maître Fromager Vorstandsvorsitzender und Vize-Prévot der Guilde Internationale des Fromagers Confrérie de saint-Uguzon  

www.kaese-guilde-saint-uguzon.de    

 

 

Kontakt: Guilde Internationale des Fromagers · Confrérie de Saint-Uguzon ·+49 171 - 146 7800 · · Impressum